Dartacan

13.06.2018

 

Dartacan hat die Filaria überstanden und es wird nun wirklich DRINGEND, dass er möglichst schnell ein Körbchen findet, damit er wieder zu Kräften kommen und endlich den Zwinger verlassen darf, denn dieser macht ihm wirklich schwer zu schaffen...!!

 

Dartacan entwickelte einige Verhaltensauffälligkeiten und wollte zeitweise keinen Kontakt mehr mit Mensch und Hund, woraufhin wir ihn einem Trainer vorgestellt haben, der seine Einschätzung abgeben sollte und mit ihm etwas trainiert hat und vor allem den Zwinger mal verlassen hat, woraufhin sich sein Verhalten wieder zusehend besserte. Leider jedoch ist alles kein Ersatz für Dartacan und das Einzige, was ihm wirklich helfen wird ist ein Körbchen außerhalb von Gitterstäben !!!

Für Dartacan suchen wir hundeerfahrene Menschen ohne Kinder, die ihm einen strukturierten Tagesablauf mit klarer Führung bieten können, denn die braucht Dartacan unbedingt. Andere Hunde sind grundsätzlich kein Problem, wobei er sicherlich eine Hündin bevorzugen würde... Wer gibt Dartacan eine Chance, endlich "frei" zu werden von Gittern, damit er wieder ein "normales" Hundeleben führen darf ???

 

Dartacan

Dartacan

14.01.2018

 

Neue Infos und Bilder von unserem Dartacan ...

 

Leider ist er der Dritte im Bunde bei dem wir nun beim Mittelmeertest feststellen mussten dass er Filaria-positiv ist  Stirnrunzelnd ...auch er wird nun behandelt und wir hoffen dass er alles gut übersteht ...!!

 

Dartacan hat sich ansonsten sehr gut entwickelt schreibt man uns aus Spanien ...  Er ist ruhig und lieb und auch mit den anderen Hunden klappt es nun gut.

 

Wir hoffen auch für ihn bald ein liebevolles und passendes Körbchen gefunden zu haben damit der arme Junge eine Chance auf ein schönes und glückliches Leben bekommt nach allem was er durchmachen musste ...

 

Dartacan

Dartacan

Dartacan

Dartacan

15.11.2017

 

DARTACAN - 6-jähriger Punktebub wurde von seinem Besitzer in Spanien einfach mit Pass und allem in der Tötung abgegeben ...

 

Dartacan

Dartacan

 

Dartacan wurde am 3.9.2011 geboren. Er zeigt sich im Zwinger eher etwas komplizierter und kann dort mit anderen Hunden auch dominant sein. Er ist aber keineswegs agressiv, zeigt allerdings jedem wo die Grenze ist.


Laut unserer Infos aus Spanien ist er im Zwinger total gestresst und verhält sich entsprechend, aber draußen zeigt er sich völlig normal.

Er möchte auch Kontakt zum Menschen, trotzdem würden wir zunächst einschätzen dass er kein Anfängerhund ist und somit nicht in eine Familie mit Kindern vermittelt werden soll.

Dartacan muss erstmal wieder Vertrauen fassen, in einer Tötung abgegeben zu werden nach 6 Jahren ist ein Schock für jeden Hund und für einen sensiblen Dalmatiner ohnehin. Wie immer wissen wir auch nicht was er erlebt hat...

 
Dartacan braucht Zeit und Liebe ! ...Er ist außerhalb des Zwingers wie ausgewechselt und wir hoffen somit ihn schnellstmöglich holen zu können damit er diesem Stress nicht mehr ausgesetzt ist und wieder in ein normales Leben zurück finden kann.
Außerdem wird auch in Spanien der Winter bald einziehen und wir hoffen dass er dann ein warmes und schützendes Körbchen gefunden hat!


Dartacan
Dartacan