Imani

25.01.2016

 

Kerze

Imani hat es nicht geschafft  Weinend  sie ist in der Nacht zum Sonntag über die Regenbogenbrücke gegangen....

 

Ihre Familie und die Ärzte haben alles versucht, aber letzten Endes hätte jeder weitere Schritt ihr nicht mehr helfen können ...man konnte sie nur noch erlösen und sie gehen lassen...

 

Innerhalb kurzer Zeit haben wir nun zweimal erleben müssen, wie gnadenlos das Schicksal sein kann und wie man alles tun kann, Leben zu retten und am Ende doch nur hilflos zusehen kann, wie es genommen wird.

 

Imani hatte in ihrem Leben so viel Schlimmes erlebt - in ihrem Körper befanden sich Projektile und Schrotkörner wie sich bei einer Untersuchung heraus stellte ...wir waren dem Schicksal so dankbar, dass sie gefunden wurde und gerettet werden konnte ..dass man sie aus der Hölle aus der sie kam, befreien konnte und sie eine Chance bekommen hat ein schönes Leben zu haben ...geliebt zu werden, ein warmes Körbchen, eine Familie - niemals wieder Angst und Schmerzen erleben ... 

Doch sie sollte dieses Leben nicht mehr genießen dürfen ...warum weiß wohl niemand ...das Leben ist selten gerecht.

Imani durfte nur sehr kurz erleben, dass es auch Menschen gibt, deren Hände liebevoll streicheln, wo sie Sicherheit und Liebe bekommt statt gequält zu werden, dass es auch Gutes im Leben gibt ...

 

Liebe Imani ...von ganzem Herzen hatten wir alle dir ein schönes Leben gewünscht ...du hattest das große Glück bei so liebevollen Menschen dein Körbchen finden zu dürfen ... alles haben sie versucht dich zu retten ...doch wir waren zu spät. 

Nun hast du Frieden und keine Schmerzen mehr ... kennst keine Angst mehr denn wo du nun bist gibt es nichts Böses mehr ..und dort bei den Engeln ist auch dein Platz ...neben allen anderen, die uns oft viel zu früh verlassen mussten und nun mit dir über die Wiesen toben ... 

Run free liebe Imani ...in unseren Herzen bleibst du auf Ewig ein Teil von uns

 

Imani

17.01.2016

 

Es gibt neue Infos zu Imani ...der Maus geht es leider gesundheitlich noch nicht so wirklich gut und wir hoffen alle, dass sie sich bald erholen wird...

Zumindest fasst sie langsam Vertrauen und wedelt schon dolle mit dem Schwänzchen, wenn "Mama" Rosi nach Hause kommt ...langsam genießt sie auch erste Streicheleinheiten - das sind die schönen Nachrichten !!

 

Imani

Imani

10.01.2016

 

Imani

Imani ist am letzten Wochenende gut im neuen Körbchen angekommen  Lächelnd

 

Die süße Maus ist noch sehr mager und gezeichnet von der OP die wir in Spanien noch haben durchführen lassen.

 

Imani hatte einen Knoten am Bauch, der während der Kastration mit untersucht werden sollte und sich als Tumor rausstellte ... 

 

Es war keine ganz einfache OP aber Gott sei Dank laut jetzigem Stand ist es dem Tierarzt gelungen alles wegzuschneiden und so hoffen wir auf eine vollständige Genesung der Maus ...zumal sie sich nun in ihrem neuen Körbchen und viel Ruhe und liebevoller Pflege langsam von allem erholen kann.

 

Zunächst ist sie aber erst mal gut angekommen und den Umständen entsprechen geht es ihr auch gut - die Narbe schaut gut aus und so werden wir weiter berichten, wenn sie sich etwas erholt hat ....

20.12.2015

 

Noch eine schöne Nachricht kurz vor Weihnachten - Imani hat eine liebevolle Pflegestelle gefunden und darf nun schon bald ihre Näpfe packen....

 

Sie wird jetzt reisefertig gemacht und wir hoffen dasss sie schon bald auf die Reise gehen kann  ....sehnsüchtig erwartet wird sie nun schon ....  Lächelnd

12.12.2015

 

Imani wurde von Privat von spanischen Tierschützern gerettet. Die arme Maus lebte unter schlimmen Zuständen draußen und wurde vermutlich sehr schlecht behandelt   :'(    Gott sei Dank konnte sie dort rausgeholt werden! ..sie befindet sich nun in "unserer" Pension in Spanien.

...  nun braucht sie ein Körbchen mit viel Liebe und Menschen die ihr Zeit geben, Vertrauen zu fassen und Verständnis haben, wenn sie nicht gleich "funktioniert" , wenn sie Zeit braucht in ein normales Leben zu finden ...

 

Die hübsche Punktedame mit dem blauen Auge ist nach ersten Vermutungen ca 2-3 Jahre alt. Zur Zeit ist sie noch sehr schüchtern und zurückhaltend ...

Im Rudel fühlt sie sich aber sehr wohl und sicher ...daher wird sie mit anderen Hunden im neuen Körbchen vermutlich zurecht kommen...

 

Imani kommt geimpft, gechipt, mit EU-Pass und aktuellem MMT und natürlich kastriert nach Deutschland. 

 

Imani

Imani

Imani

Imani

Imani