Lorena

12.05.2016

 

Kerze

....ganz traurige Nachrichten haben wir von unserer Omi Lorena ... wir mussten sie Anfang der Woche über die Regenbogenbrücke gehen lassen  Weinend

 

Lorena hatte gerade ihren Menschen gefunden ...sie sollte für die Ausreise vorbereitet werden ...ein liebes Körbchen und eine Familie haben sie schon erwartet und sich auf sie gefreut und wir uns so sehr für sie ...dass sie es endlich geschafft hat, endlich nochmal in ein schönes Leben ziehen darf und die restlichen Jahre nun doch noch genießen darf ...doch das alles sollte nicht mehr sein...

 

Da die Maus als sie gefunden wurde, einen großen Tumor hatte, wurde sie nochmal gründlich untersucht, vor Abreise ...und noch unter der Narkose kam die furchtbare Nachricht ....der Tumor war zwar weg, doch er hatte gesteut und Lorena war voller Krebs. Noch hatte sie vvermutlich keine Schmerzen, aber die währen nun in aller Kürze gekommen, Leber und Nieren waren schon befallen ...es gab nur noch eine Möglichkeit für die Maus ...sie in Ruhe und Frieden ziehen zu lassen.  Ein weiteres Leben oder gar eine Reise wären unzumutbar und unvorstellbar gewesen ...

 

Liebe Lorena...dein Schicksal hat uns besonders hart getroffen ...du hast so lange warten müssen ...hast sicher sehr viel erleben und erdulden müssen...hast im hohen Alter dein Zuhause verloren und bist auf der Straße gelandet und wir hätten dir nach all dem so sehr nochmal ein liebes Zuhause gewünscht ...hätten dir so gerne nochmal eine Familie geschenkt ...doch wir waren zu spät. 

Trotzdem sind wir froh und dankbar, dass du gefunden wurdest ....dass du behandelt worden bist und nicht allein und hungrig auf der Straße kämpfen musstest. Du hast zumindest die letzten monate ein Leben ohne Angst und Hunger gehabt...hattest dein Rudel in dem du die kleine Chefin warst und dich sicher gefühlt hast ...und du musstest nicht leiden ...durftest in Frieden gehen ohne Angst und Schmerzen und warst nicht allein....dafür sind wir sehr dankbar.

Du hättest es verdient gehabt, nochmal ein par schöne Jahre in einem lieben Zuhause zu haben ....nun bist du mit vielen anderen an einem Ort ohne Angst und Schmerzen ...und für immer wirst du einen Platz in unseren Herzen haben ...  Run free liebe Lorena  ...

 

LorenaRegenbogenbruecke

24.04.2016

 

Wir haben neue Bilder von unserer Lorena ....noch immer sitzt sie hinter Gittern auf dem kalten Beton und wartet darauf, dass sie wieder ein warmes Körbchen und liebe Menschen - eine Familie - haben darf ....  doch bisher hat sie niemand geholt ....

Nun wird sie immer ruhiger und wir haben Angst, dass sie sich langsam aufgibt ...  :(

 

Sie ist nicht mehr die "Jüngste" ...doch wird sie hoffenltich noch ein paar schöne Jahre haben dürfen ...doch mit jedem Tag der vergeht wird die Zeit kürzer und für einen älteren Hund ist das raue Leben in den Auffangstationen und Pensionen um so härter ...  wir würden Lorena so gerne endlich auf die Reise schicken ...wünschen ihr so sehr, dass sie endlich irgendwo ankommen darf und noch ein bisschen Liebe erfährt.

 

Lorena ist trotz ihres Alters noch sehr fit ...aber natürlich kein "Junghund" mehr...ein etwas ruhigeres Körbchen und ein warmer Platz auf der Couch ;)  aber gerne mit täglicher Auslastung wäre prima. Es dürfen auch andere Hunde vorhanden sein  ...allerdings ist sie es schon gewohnt, sich durchzusetzen und Chefin im Rudel zu sein - daher wäre ein gelassener Kumpel besser an ihrer Seite als eine ebenfalls "chefgewohnte" Hündin ...das würde vermutlich zu größeren Verstimmungen führen. 

Zum Umgang mit Katzen haben wir leider keine Infos.

 

Wer schenkt unserer Lorena ein liebevolles Körbchen - Pflege- und auch gerne für immer ...damit sie endlich nochmal in ein Leben zurück kehren darf und glücklich werden kann ...so darf sie nicht sterben ...sie möchte doch leben und geliebt werden !!!

 

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

12.12.2015

 

Lorena wartet nun auch schon seit über einem halben Jahr darauf, von lieben Menschen gefunden und nach Hause geholt zu werden...  :'( 

Sie ist natürlich kein ganz junger "Hüpfer" mehr ..aber sie ist noch fit und sie möchte nicht den kalten Winter dort draußen verbringen müssen !!!  Wir hoffen sehr sie bald noch in ein warmes Körbchen holen zu dürfen damit sie es den Winter warm und kuschelig hat.  Wer hat noch ein Körbchen frei für sie ...??

 

Lorena

Lorena

20.08.2015

 

Lorena hat nun eine liebe Patin Küssend    herzlichen Dank für deine Unterstützung liebe Daniela  !!!

25.07.2015

 

LORENA - zauberhafte Punkte-Dame sucht ein liebevolles Körbchen für immer !!!  

 

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

03.07.2015

 

Lorena war mal wieder ein Schicksal, welches uns sehr gerührt hat ....erste Bilder kamen von unserem spanischen Kontakt - einen jungen Tierschützerin ....die einfach furchtbar waren ...eine altere Dalmi-Dame mit einem riesigen Tumor am Hintern irrte suchend durch die Straßen Spaniens ...vermutlich ausgsetzt weil ihre Besitzer das Geld für die OP nicht aufbringen konnten oder wollten ...  :(

 

Die arme Maus wußte gar nicht, wie ihr geschieht ....war vermutlich ein normales Zuhause gewohnt und musste nun draußen allein zurecht kommen ....Gott sei Dank wurde sie schnell von spanischen Tierschützern gefunden und in Sicherheit gebracht.

Sie wurde ärztlich untersucht und operiert ...ist nun wieder völlig gesund und alles ok ....die Kosten für alles haben wir bereits übernommen ...sie wurde auch gleich kastriert.

Geimpft und gechipt ist sie ebenfalls und hat einen Pass ....ein Mittelmeertest wird noch folgen ...

 

Für die älteren Mäuse ist es immer noch schwerer wieder ein liebes Zuhause zu finden ....aber die arme Maus konnten wir so nicht dort lassen ...sie hat es verdient für ihre hoffentlich noch vielen letzten Jahre wieder ein schönes und liebevolles Zuhause und ein warmes Körbchen mit Plätzchen auf der Couch ;) zu bekommen !

Sie wartet nun in einer Pension und wir hoffen sehr schnellstmöglich liebe Menschen zu finden, die ihr Leben mit ihr teilen möchten und ihr Liebe und Geborgenheit schenken, so dass sie in Frieden und Glück alt werden darf ....

 

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena

Lorena